Bundesliga

Schweizer Degen vor Abschied aus Dortmund

SID
Dienstag, 29.04.2008 | 15:03 Uhr
Philipp Degen
© DPA
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Dortmund - Der Schweizer Nationalspieler Philipp Degen wird Borussia Dortmund nach Saisonende mit hoher Wahrscheinlichkeit verlassen.

Der Verein bestätigte einen Bericht der "Bild"-Zeitung, dass eine Vertragsofferte an den 25-Jährigen zurückgezogen wurde. "Das Angebot gilt nicht mehr", sagte BVB-Sprecher Josef Schneck.

Dies bedeute aber nicht, dass die Klub-Verantwortlichen und Degen die Gespräche grundsätzlich einstellen würden, sagte Schneck.

Liverpool im Gespräch

Der Kontrakt Degens, der 2005 vom FC Basel nach Dortmund wechselte, läuft im Sommer aus. Der momentan verletzte Schweizer Verteidiger wird unter anderem mit dem FC Liverpool in Verbindung gebracht.

Schweizer Medien hatten in der vergangenen Wochen einen Dreijahresvertrag zwischen Liverpool und Degen bereits als perfekt gemeldet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung