Rückendeckung für Hansa-Coach Pagelsdorf

SID
Dienstag, 01.04.2008 | 11:53 Uhr
Fußball, Bundesliga, Rostock, Pagelsdorf
© DPA
Advertisement
La Liga
Sa13:00
El Clasico auf DAZN:
Real Madrid vs. Barcelona
Primeira Liga
Live
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
Premier League
Chelsea -
Stoke
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Everton (DELAYED)
Premier League
Watford -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Rostock - Trotz sechs Spielen ohne Sieg gibt es beim Bundesligisten FC Hansa Rostock keine Diskussion um Trainer Frank Pagelsdorf. "Wir diskutieren mit ihm und nicht über ihn", sagte Vorstandschef Dirk Grabow.

Schon in der Vorrunde, als Hansa die ersten fünf Spiele verloren hatte, vertraute der Verein dieser Philosophie. "Sie hatte Erfolg", sagte Grabow. Seit dem neunten Spieltag stehen die Hanseaten auf einem Nicht-Abstiegsplatz. Doch das Polster schrumpft, momentan sind es nur noch zwei Zähler bis zu einem Abstiegsplatz.

"In den elf Jahren, in denen wir erste Liga gespielt haben, waren wir acht Jahre ganz tief im Abstiegskampf. Wir kennen das", erklärte Grabow und fügte hinzu: "Wir werden nicht in Panik oder blinden Aktionismus ausbrechen."

Vertrag bis 2009 

Diese Strategie stützt sich jedoch nicht nur auf das Vertrauen in Pagelsdorfs Fähigkeiten. Der Fußball-Lehrer hat noch einen Vertrag bis zum Jahr 2009. Einen neuen Cheftrainer könnten sich die finanziell klammen Rostocker kaum leisten.

Rückendeckung bekommt Pagelsdorf zudem vom Aufsichtsratschef Horst Klinkmann. "Ich gehöre nicht zu den Leuten, die das Versagen der Spieler am Trainer festmachen", sagte er den "Norddeutschen Neuesten Nachrichten".

Verantwortlichen Spieler rausschmeißen 

Von einer Trainer-Entlassung hält der Mediziner nichts: "Im Grunde müsste man die verantwortlichen Spieler rausschmeißen." Nach der 0:1-Niederlage gegen den VfL Wolfsburg Freitag hatte es von Trainer Pagelsdorf und Manager Herbert Maronn deutliche Worte in der Kabine gegeben.

Der ansonsten trainingsfreie Montag wurde gestrichen. Pagelsdorf ließ seine Spieler Runden auf dem Trainingsplatz drehen. "Was man im Spiel nicht leistet, muss man im Training nachholen", sagte er.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung