Mittwoch, 09.04.2008

Bundesliga

Rostocks Rathgeb verletzt sich am Sprunggelenk

Rostock - Tobias Rathgeb von Hansa Rostock hat sich eine Kapselverletzung im linken Knöchel zugezogen. Rathgeb war im Training bei Laufübungen umgeknickt.

Rathgeb, Tobias
© Getty

Ob der defensive Mittelfeldspieler den abstiegsbedrohten Rostockern im Auswärtsspiel beim Karlsruher SC zur Verfügung steht, ist nach Vereinsangaben noch offen.

Dagegen steht einem Einsatz von Torhüter Stefan Wächter wohl nichts im Weg. Der Schlussmann hatte eine leichte Gehirnerschütterung erlitten, als ihn ein Schuss von Regis Dorn aus kurzer Entfernung am Kopf traf. Wächter pausierte, soll morgen aber wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Das könnte Sie auch interessieren
Raphael Framberger spielt bereits 12 Jahre für den FCA

FCA: Eigengewächs Framberger unterschreibt bis 2021

Die Fans des 1.FC Köln pilgerten zur Geburtsstätte des Fußballs

1.FC Köln: 400 Fans traten Reise nach Sheffield an

Nils Petersen kommt zumeist von der Bank

Petersen: "Fühle mich nicht als Reservist"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.