Bundesliga

Rostocks Rathgeb verletzt sich am Sprunggelenk

SID
Mittwoch, 09.04.2008 | 15:06 Uhr
Rathgeb, Tobias
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Rostock - Tobias Rathgeb von Hansa Rostock hat sich eine Kapselverletzung im linken Knöchel zugezogen. Rathgeb war im Training bei Laufübungen umgeknickt.

Ob der defensive Mittelfeldspieler den abstiegsbedrohten Rostockern im Auswärtsspiel beim Karlsruher SC zur Verfügung steht, ist nach Vereinsangaben noch offen.

Dagegen steht einem Einsatz von Torhüter Stefan Wächter wohl nichts im Weg. Der Schlussmann hatte eine leichte Gehirnerschütterung erlitten, als ihn ein Schuss von Regis Dorn aus kurzer Entfernung am Kopf traf. Wächter pausierte, soll morgen aber wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung