Donnerstag, 03.04.2008

Bundesliga

Kuranyi könnte Pause erhalten

Gelsenkirchen - Nationalstürmer Kevin Kuranyi könnte im Spiel des FC Schalke 04 gegen Hansa Rostock eine Erholungspause erhalten.

fußball, bundesliga, kuranyi
© Getty

Der 26-Jährige war nach schwacher Leistung in der Champions League gegen den FC Barcelona (0:1) nach einer Stunde ausgewechselt worden und macht zurzeit einen erschöpften Eindruck.

Larsen und Sanchez rangeln um Kuranyi-Platz

Trainer Mirko Slomka äußerte sich in Gelsenkirchen zwar nicht zu einem möglichen Wechsel im Angriff, aber Sören Larsen oder Vicente Sanchez hätten eine Chance von Beginn an verdient.

Fraglich ist noch der Einsatz von Rafinha. Der brasilianische Rechtsverteidiger klagte über Schmerzen in der linken Hüftbeugemuskulatur. Wieder in die Startelf rückt Jermaine Jones, der gegen Barcelona wegen einer Gelb-Sperre nicht mitwirken konnte.

Das könnte Sie auch interessieren
Klubs aus China und Russland sollen an Pierre-Michel Lasogga interessiert sein

Pierre-Michel Lasogga nach China oder Russland?

Der Abgang von Haris Seferovic nach Portugal ist offenbar beschlossene Sache

Medien: Seferovic-Wechsel zu Benfica perfekt

Der Videobeweis wird wohl auch in der Bundesliga bald Alltag

Videobeweis: Simulation erfolgreich


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.