Bundesliga

Frankfurt muss auf Galindo verzichten

SID
Donnerstag, 03.04.2008 | 14:20 Uhr
fußball, bundesliga, galindo, baumann
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Frankfurt/Main - Eintracht Frankfurt muss gegen den 1. FC Nürnberg definitiv auf den Mexikaner Aaron Galindo wegen einer Oberschenkelzerrung verzichten.

"Er hat noch immer kein Lauftraining absolvieren können und wird auf jeden Fall ausfallen", sagte Trainer Friedhelm Funkel am Donnerstag.

Gegen den Tabellenletzten fehlen den Hessen zudem die Verteidiger Sotirios Kyrgiakos (Nasenbeinbruch) und Chris (Fußblessur). Wahrscheinlich kehrt daher der lange verletzte Aleksandar Vasoski ins Team zurück.

Zum Kader gehören wieder Mehdi Mahdavikia und Junichi Inamoto.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung