Donnerstag, 24.04.2008

Bundesliga

Bayer wieder ohne Schneider

Leverkusen - Bayer Leverkusen muss in der Partie gegen den VfL Wolfsburg weiterhin auf Bernd Schneider verzichten. Der Nationalspieler bleibt vom Verletzungspech verfolgt und laboriert an Muskelproblemen, die vom Rücken ausstrahlen.

Bernd Schneider
© DPA

Schneider lässt sich derzeit vom Arzt des FC Bayern München, Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, behandeln. "Ich rechne für das Wochenende nicht mit ihm", sagte Trainer Michael Skibbe, der aber auf den Einsatz von Tranquillo Barnetta (Adduktorenprobleme) hofft.

Skibbe bezeichnete die Partie gegen Wolfsburg als ein "Finalspiel". "Wir müssen dafür sorgen, dass die Teams, die hinter uns stehen, es auch bleiben", sagte der Leverkusener Trainer und kündigte einige Veränderungen nach dem zuletzt mit 0:1 in Bielefeld verlorenen Spiel an.

Denkbar ist, dass Karim Haggui wieder einen Platz in der Innenverteidigung einnimmt.

Das könnte Sie auch interessieren
Ulli Hoeneß war offenbar nicht bereit Verantwortung an Philipp Lahm abzugeben

Lahm: "Uli Hoeneß ist noch zu tatkräftig, um loszulassen"

Alexander Meier droht gegen Gladbach auszufallen

Eintracht Frankfurt: Meier-Ausfall droht

Max Eberl gilt als aussichtsreicher Kandidat für den offenen Sportdirektor-Posten beim FCB

Eberl weiterhin im Fokus der Bayern


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.