Dienstag, 08.04.2008

Bundesliga

Lell auf Milans Liste

München - Am Sonntag erzielte Christian Lell gegen den VfL Bochum sein erstes Bundesligator.

Christian, Lell, Bayern
© Getty

Da Willy Sagnol die ganze Saison über mit Verletzungen zu kämpfen hat und auch Marcell Jansen lange Zeit ausfiel, kam der 23-Jährige bisher auf 38 Pflichtspieleinsätze auf der rechten Verteidigerposition - so viel wie kein anderer beim FC Bayern.

Mit seinen Leistungen scheint er nun das Interesse im Ausland geweckt zu haben. Wie die "Bild" erfahren haben will, soll der AC Mailand mit der Verpflichtung des gebürtigen Münchners liebäugeln.

Vertrag bis 2009

Die Bayern wollen den 2009 auslaufenden Vertrag mit Lell zwar verlängern, bisher konnte man sich aber noch nicht einigen. Die Bayern wollen zur nächsten Saison auch Andreas Görlitz vom Karlsruher SC zurückholen, der sie selbe Position wie Lell bekleidet.

"Wenn man hört, dass von so einem Top-Klub Interesse bestehen sollte, ist das eine große Anerkennung. Aber es kommt mir nicht auf die Kohle, sondern auf die sportliche Perspektive an."

Auch Schweinsteiger im Visier

Milan will nach seinem Achtelfinalaus in der Champions League und der schwachen Saison in der Liga seinen Kader verjüngen. Die Italiener haben auf der rechten Abwehrseite mit dem 31-jährigen Massimo Oddo und dem 32-jährigen Dario Simic sowie dem 37-jährigen Cafu durchaus Handlungsbedarf.

Neben Lell sollen die Rossoneri auch Bastian Schweinsteiger interessiert sein. Die Mailänder lassen ihn regelmäßig beobachten.

Bayern sucht Ersatz für van Bommel

Unterdessen treiben auch die Bayern ihre Personalplanungen voran. Nachdem Mark van Bommel gegen Bochum erneut vom Platz flog und bei den Schiedsrichtern keinen guten Ruf genießt, schauen sich die Münchner schon mal nach einem neuen Sechser um.

"Diese Position ist für mich die wichtigste einer Mannschaft im modernen Fußball. Ich weiß, dass bei Bayern darüber gesprochen wurde, für diese Position einen Spieler zu verpflichten", sagte Lothar Matthäus der "AZ".

Schon lange im Gespräch ist Daniele de Rossi vom AS Rom. Dies würde passen, da sich Luca Toni schon mehrmals einen zweiten Mann aus Italien gewünscht hatte.

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.