Werder-Trainer Schaaf plant mit Mertesacker

SID
Dienstag, 11.03.2008 | 18:41 Uhr
fußball, bundesliga, schaaf, mertesacker
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Bremen - Werder Bremens Trainer Thomas Schaaf (links im Bild) geht davon aus, dass der umworbene Nationalspieler Per Mertesacker (rechts) auch langfristig beim Bundesliga-Zweiten bleibt.

"Wir haben noch viel mit ihm vor und er, glaube ich, auch mit uns", sagte Schaaf dem "DSF". Der Abwehrspieler wird derzeit mit dem deutschen Rekordmeister Bayern München in Verbindung gebracht.

Der 23 Jahre alte Mertesacker war 2006 von Hannover 96 zu den Bremern gewechselt. Er hat noch einen Vertrag bis 2010.

"Per weiß, was er an Werder hat"

"Nicht nur die Bayern stehen auf Per Mertesacker - wir tun das auch", meinte der Werder-Coach. "Wenn ein ernsthaftes Interesse von Bayern da sein sollte, dann wird sich Per mit Sicherheit damit auseinandersetzen. Ich glaube aber auch, dass Per weiß, was er hier an Werder Bremen hat, und dass er sich hier hervorragend entwickelt hat - und dass diese Entwicklung noch nicht zu Ende ist."

Trotz der jüngsten Pleiten im Achtelfinal-Hinspiel des UEFA-Pokals bei den Glasgow Rangers (0:2) und in der Bundesliga gegen den VfB Stuttgart (3:6) stellt Schaaf die Saisonbilanz der Bremer nicht infrage.

"Ich weiß nicht, ob alles schief läuft - es hängt von den Zielen ab", sagte er. "Aber insgesamt muss man sagen, dass wir Tabellenzweiter sind - also kann vieles, was wir über die komplette Saison gezeigt haben, nicht verkehrt gewesen sein."

In der Bundesliga liegen die Bremer derzeit sieben Punkte hinter dem FC Bayern zurück. Am Donnerstag treten sie zum Rückspiel gegen Glasgow an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung