Bundesliga

VfB-Trainer Veh mit Personalsorgen

SID
Freitag, 21.03.2008 | 14:44 Uhr
fußball, bundesliga, veh
© DPA
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Stuttgart - Armin Veh klagt vor der Partie des deutschen Fußball-Meisters VfB Stuttgart gegen Hansa Rostock über große Personalsorgen. "Ich müsste eigentlich ein bisschen heulen, weil ich nicht weiß, wie ich spielen soll", sagte der Trainer.

Die Innenverteidiger Fernando Meira, Matthieu Delpierre und Serdar Tasci sowie die beiden Stürmer Mario Gomez und Cacau hätten die ganze Woche nicht am Mannschaftstraining teilgenommen.

Zudem fehlt Roberto Hilbert (Gelb-Sperre) gegen die Rostocker, die in elf Spielen noch nie in Stuttgart gewinnen konnten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung