Freitag, 28.03.2008

Potentieller Nachfolger für Huub Stevens

Van Gaal frei für den Hamburger SV

München - Nachdem Slaven Bilic dem Hamburger SV auf der Suche nach einem Nachfolger für Trainer Huub Stevens abgesagt hat, kursiert prompt wieder ein Name, der Ende 2007 schon einmal im Gespräch war: Louis van Gaal.

Fußball, Bundesliga, HSV, van Gaal
© Getty

"Louis van Gaal wäre einer", hatte HSV-Legende Uwe Seeler im November 2007 gesagt.

Und im Sommer wäre der 56-Jährige nun sogar frei für einen Wechsel an die Elbe. Denn van Gaal wird trotz seines Kontrakts bis 2010 den niederländischen Klub AZ Alkmaar zum Saisonende verlassen, berichtet der niederländische Sportsender "NOS".

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Früher bei Barca und für Oranje

Zuletzt hatte er immer wieder anklingen lassen, dass für ihn auch ein Wechsel ins Ausland in Frage käme.

Der Niederländer sammelte seine Trainer-Erfahrung beim FC Barcelona und als Coach der holländischen Nationalelf. Beim HSV würde er seinen Landsmann Huub Stevens ablösen, der aus familiären Gründen  sein Traineramt bei den Hanseaten niederlegte.

Das könnte Sie auch interessieren
Borussia Dortmund ging bereits letztes Jahr auf Asienreise

BVB geht erneut auf Asienreise

Gaetan Bussmann bleibt bis mindestens 2019 in Mainz

Mainz verlängert mit Linksverteidiger Bussmann

DFL-Boss Christian Seifert kritisiert den DFB

Seifert kritisiert DFB: "Da hört der Spaß auf"


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.