Freitag, 14.03.2008

Bundesliga

Stevens über UEFA-Cup-Aus hinweg

Hamburg - Der zuletzt dezimierte Kader des Hamburger SV ist für das Heimspiel gegen Borussia Dortmund wieder aufgefüllt.

fußball, bundesliga, tinga, de jong
© Getty

Die in der UEFA-Cup-Partie gegen Leverkusen gesperrten und teilweise angeschlagenen Mittelfeldakteure Nigel de Jong (rechts im Bild) und Vincent Kompany kehren ins Team zurück. Auch Stürmer Mohamed Zidan steht wieder zur Verfügung.

"Ich bin über das Aus hinweg", sagte Trainer Huub Stevens über den Europacup-K.o. zwei Tage zuvor. "Ich kann ganz schnell umschalten. Ich hoffe, dass die Spieler das auch können."

Doll kehrt zurück

Die Hamburger konzentrieren sich nun auf einen Startplatz in der nächsten Champions-League-Saison. Mit lediglich einem Punkt Rückstand auf Werder Bremen und einem Zähler Vorsprung auf Bayer Leverkusen nimmt der HSV derzeit Platz drei ein.

Als Dortmunder Trainer kehrt Thomas Doll erstmals nach seiner Entlassung beim HSV im Januar vergangenen Jahres in offizieller Mission zurück ins Hamburger Stadion.

Für den Vorgänger von Stevens ist der Vergleich mit den Hanseaten deshalb "kein ganz normales Spiel". Er habe noch "eine sehr tiefe und starke Bindung zum HSV", versicherte Doll.


Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.