Leverkusen gewinnt - HSV bleibt Dritter

SID
Sonntag, 09.03.2008 | 18:50 Uhr
Advertisement
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

Hamburg - Bayer Leverkusen hat seinen Anspruch auf einen Champions-League-Platz mit einem 2:0 (2:0)-Heimsieg gegen Hannover 96 in der Bundesliga untermauert. Der Hamburger SV bleibt nach dem 0:0 beim 1. FC Nürnberg dagegen Tabellen-Dritter.

Theofanis Gekas erzielte am Sonntagabend vor 22.500 Zuschauern in der ausverkauften BayArena in der 30. Minute die Führung für die Werkself, Tranquillo Barnetta (39.) sorgte für den Endstand.

Torlos ging die schwache Partie im Nürnberger Frankenstadion aus. Mit 42 Punkten bleibt der Hamburger SV Dritter hinter Bayern München (50) und Werder Bremen (43).

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung