Kroatiens Verband glaubt nicht an Bilic und HSV

SID
Dienstag, 18.03.2008 | 14:27 Uhr
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Hamburg - Der kroatische Verband will in Kürze den Vertrag mit dem angeblich vom Hamburger SV umworbenen Nationaltrainer Slaven Bilic verlängern.

"Wir werden alles unternehmen, um Bilic zu behalten und ich glaube, dass uns das gelingen wird", sagte Verbandspräsident Vlatko Markovic in Zagreb.

Bilic, dessen Kontrakt im Sommer nach der Europameisterschaft endet, ist als Nachfolger für Huub Stevens beim HSV im Gespräch. Der Niederländer wechselt am Saisonende vom Bundesligisten zurück in seine Heimat zum PSV Eindhoven.

"Warten auf sein Angebot" 

Bilic hatte das Bundesligaspiel des HSV gegen Borussia Dortmund (1:0) in der Nordbank-Arena besucht. In den Wochen zuvor war die HSV-Spitze zu Gesprächen in Zagreb.

"Sie haben mir klar zu verstehen gegeben und offen gesagt, dass ich einer ihrer Trainer-Kandidaten ab diesem Sommer bin", erklärte Bilic.

Der kroatische Verband erwartet von seinem Nationalcoach, dass er die Bedingungen für seinen Verbleib definiert. "Wir warten auf sein Angebot. Das ist auch normal, denn er verkauft die Ware und nicht wir", sagte Markovic.

Medien spekulieren 

Unterdessen spekulieren kroatische Medien, dass Bilic zwei Teams in Personalunion betreuen könnte: sowohl Kroatiens Auswahl als auch den HSV.

Bilic soll nicht nur in Hamburg auf der Wunschliste stehen. Auch West Ham United aus der englischen Premier League habe dem früheren Profi des Karlsruher SC ein Angebot unterbreitet, heißt es.

Der 39 Jahre alte Trainer hat mit der kroatischen Nationalmannschaft die Qualifikation zur EM in Österreich und der Schweiz geschafft und dabei England ausgeschaltet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung