Sonntag, 02.03.2008

Bundesliga

Koller droht Strafe wegen Spuckattacke

Frankfurt/Main/Nürnberg - Wegen seiner Spuck-Aktion von Hannover droht  Jan Koller vom 1. FC Nürnberg eine Sperre.

koller, nürnberg, bundesliga
© Getty

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball- Bundes (DFB) kündigte am Sonntag Ermittlungen gegen den 34-Jährigen an. Fernsehbilder zeigten, dass der Tscheche bei Auseinandersetzungen mehrere Spieler angespuckt habe, hieß es.

Schiedsrichter Michael Kempter hatte dies nicht bemerkt. Koller und die anderen beteiligten Spieler sollen nun zu schriftlichen Stellungnahmen aufgefordert werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Aaron Hunt hatte den Sieg auf dem Fuß

Hunt über Elfer: "Den muss ich mir ankreiden"

Bei Hertha gegen Bayern kam es spät zu einer Rudelbildung

Neuer wettert gegen Jarstein: "Hat mit Fairness nichts zu tun"

Carlo Ancelotti hat sich zu einer bösen Geste hinreißen lassen

Spuckattacke? Ancelotti zeigt Fans den Mittelfinger


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.