Frankfurter Kyrgiakos fällt mit Nasenbeinbruch aus

SID
Montag, 10.03.2008 | 10:21 Uhr
kyrgiakos
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Frankfurt/Main - Sotirios Kyrgiakos wird dem Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt wegen eines im Spiel gegen den VfL Bochum erlittenen Nasenbeinbruches für unbestimmte Zeit fehlen.

Der griechische Nationalspieler wurde bereits operiert und muss zwei Wochen lang eine Gipsschale tragen. Eine Rückkehr ins Training ist frühestens in der kommenden Woche möglich. Kyrgiakos fällt damit auf jeden Fall für das Auswärtsspiel der Hessen beim Karlsruher SC aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung