DFL: Keine konkreten Pläne für Weihnachtsspiele

SID
Sonntag, 09.03.2008 | 12:43 Uhr
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Hamburg - Die Deutsche Fußball Liga (DFL) denkt nach eigenen Angaben derzeit nicht daran, zukünftig wie in England Bundesliga-Spiele am 2. Weihnachtstag einzuführen

Die DFL reagierte damit auf einen Bericht des "Focus". Nach Informationen des Magazins soll es Pläne geben, die Winterpause mit Beginn des neuen TV-Vertrags von der Saison 2009/2010 an fast komplett abzuschaffen. Die Überlegungen seien Teil einer Neuordnung der Bundesliga-Spieltage, um zusätzliche Fernsehgelder zu erwirtschaften.

"Es gibt derzeit keine konkreten Pläne für die Abschaffung der Winterpause oder Spiele an Weihnachten", sagte DFL-Sprecher Christian Pfennig. Er kündigte jedoch an, die Winterpause auf den Prüfstand stellen zu wollen. "Die Expertengruppe Sport wird sich damit unter Berücksichtigung von sportmedizinischen, spielbetriebs- und vermarktungstechnischen Aspekten befassen", sagte Pfennig.

Frühestens 2009 möglich

Die Expertengruppe Sport wird von Ex-Nationalspieler Holger Hieronymus geleitet. Mitglieder sind unter anderem die Bundesliga-Manager Uli Hoeneß (Bayern München) und Klaus Allofs (Werder Bremen), sowie Heribert Bruchhagen, der Vorstandsvorsitzende von Eintracht Frankfurt.

Die Abschaffung der Winterpause wäre frühestens zur Saison 2009/2010 möglich. Für die nächste Spielzeit sind die Rahmenterminpläne bereits erstellt. Der erste Bundesliga-Spieltag ist demnach für den 15. bis 17. August angesetzt. Die Winterpause beginnt nach dem 17. Spieltag am 15. Dezember. Die Rückrunde startet dann am 30. Januar 2009. Erst danach könnten die Rahmenbedingungen verändert werden.

In der englischen Premier League wird traditionell zu Weihnachten und Neujahr gespielt. Am vergangenen 2. Weihnachtsfeiertag feierte Deutschlands Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack sogar sein Comeback in der Premier League nach langer Verletzungspause.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung