Mittwoch, 19.03.2008

Positive Neuigkeiten beim HSV

Benjamin und Sorin vor Rückkehr in HSV-Elf

Hamburg - Collin Benjamin und Juan Pablo Sorin stehen vor einer Rückkehr in die Mannschaft des Hamburger SV. Zumindest für Benjamin ist bereits ein Einsatz im Spiel beim VfL Wolfsburg möglich.

Sorin, Benjamin, HSV
© Getty

Der Abwehrspieler aus Namibia, dessen Vater vor kurzem bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen war, ist nach der Trauerfeier in seiner Heimat mittlerweile nach Hamburg zurückgekehrt.

Ob er zum Kader für das Wolfsburg-Spiel gehört, entscheide Benjamin selbst, sagte Trainer Huub Stevens.

Sorin trainiert wieder 

Sorin steht nach seiner Langzeitverletzung wieder im Training. "Juan kommt jede Woche einen Schritt näher heran", sagte Stevens.Seinen bislang letzten Einsatz für den HSV bestritt der argentinische Mittelfeldspieler am 19. Mai vergangenen Jahres.

Danach laborierte er an einer langwierigen Patellasehnenentzündung und musste schließlich am Knie operiert werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Yvon Mvogo ist eines der größten Torhüter-Talente der Schweiz

Freiburg "sehr, sehr interessiert" an Keeper-Juwel Mvogo

Valerien Ismaels Stuhl wackelt nach der Pleite gegen Werder mehr denn je

Medien: Krisensitzung! Ismael vor dem Aus

Rafinha ist laut Paulo Sergio der ideale Lahm-Nachfolger

Paulo Sergio: "Rafinha kann locker Lahm-Nachfolger werden"


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.