Freitag, 21.03.2008

Bundesliga

Bayer wohl ohne Schneider in München

Leverkusen - Nach sechs Niederlagen in Serie gegen den FC Bayern München hofft Michael Skibbe im Spitzenspiel auf ein Ende der Misserfolgsserie von Bayer Leverkusen.

fußball, uefa-cup, schneider
© DPA

"Ein Punkt ist das, was wir mitnehmen wollen", sagte Bayers Fußball-Lehrer vor dem Gipfeltreffen mit dem Tabellenführer.

Dabei setzt Skibbe wohl auf die Mannschaft, die am vergangenen Wochenende in der zweiten Halbzeit den 4:1-Sieg gegen den 1. FC Nürnberg sicherte.

Skibbe verspricht Offensive

"Wir wollen dort nicht wie viele Mannschaften hinten dicht machen. Das entspricht auch gar nicht dem Naturell meiner Spieler", sagte der Trainer.

Verzichten wird er in der Startelf wohl auf den formschwachen Bernd Schneider. "Ihm fehlt nach seiner ersten langen Verletzung noch die Spielsicherheit. Er muss sich viel über das Training erarbeiten", sagte Skibbe, der mehrere Gespräche mit dem Nationalspieler geführt hat.

Den letzten Sieg feierte Bayer 1989 in München. "Es wird Zeit, dass die Serie reißt", forderte Mittelfeldakteur Simon Rolfes.

Das könnte Sie auch interessieren
Vedad Ibisevic brachte die Hertha in Führung

Erlöser Ibisevic - Hertha gewinnt Verfolgerduell

Karl-Heinz Rummenigge dementiert das Eberl-Interesse

KHR: Kein Kontakt zu Max Eberl

Halil Altintop hatte am Ende mit dem FCA im Bruderduell die Nase vorne

1:2 gegen Augsburg: Darmstadt statistisch schon abgestiegen


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.