Ribery lobt Bayern-Trainer

Hitzfeld und Zizou die Besten

Von SPOX
Dienstag, 04.03.2008 | 16:33 Uhr
ribery, hitzfeld
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
2. Liga
Mo23:00
Die Highlights des Montagsspiels
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Primera División
Live
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Live
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Live
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

München - 25 Millionen Euro Ablöse hat er den FC Bayern gekostet. Ein Haufen Kohle, doch Franck Ribery ist jeden Penny wert. "Wenn er in vielen Spielen nicht den Unterschied ausmachen würde, hätten wir nicht so viel Geld für ihn bezahlt", sagt Bayern-Manager Uli Hoeneß.

Ribery ist stolz auf seine Wertschätzung. "Je mehr ich nachdenke, desto mehr wird mir bewusst, wie gut meine Karriere verlaufen ist. Ich versuche, Abstand zu solchen Dingen zu gewinnen, Spaß zu haben und den Leuten Spaß zu vermitteln", sagte der Franzose der Schweizer Zeitung "Blick".

Großen Anteil an Riberys Topleistungen hat Ottmar Hitzfeld. "Er ist von der ersten Sekunde an auf mich zugegangen, hat viel mit mir gesprochen. Er ist ganz sicher ein großer, kompetenter Trainer", lobt der 24-Jährige den Bayern-Coach.

"Zidane ist der beste der Welt"

Auch zu den Fans des Rekordmeisters ist Riberys Verhältnis bestens: "Ich habe mich in München sehr schnell wohl gefühlt und konnte mich deshalb im Spiel auch entsprechend entfalten. Die Fans mögen mich - ich mag sie. Diese Beziehung ist ganz wichtig."

Es ist nicht lange her, da war Ribery selbst noch ein Fan. Sein großes Vorbild ist Landsmann Zinedine Zidane.

"Für mich ist er der beste Spieler der Welt. Ich bin stolz darauf, dass ich mit ihm seine letzte WM erleben durfte. Das war am Anfang schon merkwürdig. Ich verhielt mich ihm gegenüber fast wie ein Fan", so Ribery.

Für die anstehende Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz ist Ribery zuversichtlich. "Wir gehören mit Frankreich sicherlich zu den Favoriten. Allerdings ist eine EM stärker besetzt als eine WM."

 

 

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung