Wechselbörse Bundesliga

Barca an Neuer dran?

Von Haruka Gruber
Montag, 10.03.2008 | 08:37 Uhr
Neuer, Manuel, Schalke
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

München - Manuel Neuer. Schalkes Torwart-Hoffnung, Portos Albtraum - und bald Barcas Ersatzkeeper?

Wie die spanische Tageszeitung "El Mundo Deportivo" berichtet, ist der FC Barcelona an einer Verpflichtung des 21-Jährigen interessiert.

Neuer, so das Blatt weiter, stehe nicht erst seit seiner Glanzleistung im Rückspiel des Champions-League-Achtelfinals beim FC Porto im Fokus. Vielmehr gelte er bei den Katalanen seit längerer Zeit als eine denkbare, hochklassige Alternative zu Stammkeeper Victor Valdes.

Hinter Valdes, eine ordentliche, aber keine herausragende Nummer eins, wurde im Winter eigens Jose Manuel Pinto als Backup verpflichtet, da der etatmäßige Ersatzkeeper Albert Jorquera wegen eines Kreuzbandrisses bis zum Sommer ausfällt.

Pinto jedoch, dessen Leihvertrag nach der Saison ausläuft und für den Barca eine Option bis 2009 ziehen könnte, genügt offenbar nicht den Ansprüchen von Coach Frank Rijkaard und soll wieder abgegeben werden.

Die weiteren Transfernews:

Arne und die ewige Stadt: Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, hat AS Rom Kontakt zu Herthas Kapitän Arne Friedrich aufgenommen.

Nach dem Einzug ins Champions-League-Viertelfinale habe der Zweite der Serie A entschieden, dass ein Teil der Millioneneinnahmen in den Kauf des Verteidigers angelegt werden soll. "Ich kann dazu nichts sagen. Ich habe bei Hertha Vertrag bis 2009 und fühle mich wohl. Was passieren wird, kann ich im Moment nicht sagen", wird der Nationalspieler zitiert. Manager Dieter Hoeneß dementierte die Gerüchte prompt und verwies die Existenz einer Ausstiegsklausel in Friedrichs Vertrag ins Reich der Fantasie.

Eggimann nach Hannover: Ist es schon das Ende des Erfolgsmodells "Karlsruher SC"? Nach Tamas Hajnal hat mit Mario Eggimann der zweite Leistungsträger seinen Abschied bekannt gegeben. Dank einer Ausstiegsklausel wechselt er für eine Ablösesumme von etwas mehr als einer Million Euro nach Hannover.

"Logischerweise bin ich enttäuscht. Aber das ist normal in diesem Geschäft", kommentierte KSC-Manager Rolf Dohmen den Transfer. Neben 96 waren zuletzt auch Borussia Dortmund und der Premier-League-Klub Bolton Wanderers in das Werben um den Innenverteidiger eingestiegen.

Eggimann: "Ich wollte nach sechs Jahren beim KSC mal wieder etwas anderes sehen. Mich verbinden mit Karlsruhe viele Emotionen, deshalb ist mir die Entscheidung schwergefallen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung