Fussball

Vier Rostocker fallen für Spiel in Nürnberg aus

SID
Stefan Paule Beinlich Hansa Rostock
© Getty

Rostock - Der FC Hansa Rostock muss im Kellerduell der beim 1. FC Nürnberg vier Stammkräfte ersetzen.

Wie Trainer Frank Pagelsdorf sagte, sind Abwehrchef Gledson und Stürmer Sebastian Hähnge an einer Grippe erkrankt. Zudem fällt Kapitän Stefan Beinlich wegen Leistenproblemen aus. Angreifer Victor Agali muss nach seiner fünften Gelben Karte pausieren.

Mittelfeldspieler Kai Bülow ist nach seiner Oberschenkelzerrung ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. "Ich habe keine Probleme mehr", sagte Bülow, der sich die Verletzung im Test gegen den dänischen Meister FC Kopenhagen vor zwei Wochen zugezogen hatte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung