Bundesliga

Vier Rostocker fallen für Spiel in Nürnberg aus

SID
Donnerstag, 07.02.2008 | 10:46 Uhr
Stefan Paule Beinlich Hansa Rostock
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SoLive
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Rostock - Der FC Hansa Rostock muss im Kellerduell der beim 1. FC Nürnberg vier Stammkräfte ersetzen.

Wie Trainer Frank Pagelsdorf sagte, sind Abwehrchef Gledson und Stürmer Sebastian Hähnge an einer Grippe erkrankt. Zudem fällt Kapitän Stefan Beinlich wegen Leistenproblemen aus. Angreifer Victor Agali muss nach seiner fünften Gelben Karte pausieren.

Mittelfeldspieler Kai Bülow ist nach seiner Oberschenkelzerrung ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. "Ich habe keine Probleme mehr", sagte Bülow, der sich die Verletzung im Test gegen den dänischen Meister FC Kopenhagen vor zwei Wochen zugezogen hatte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung