Donnerstag, 21.02.2008

Bundesliga

VfB-Trainer Veh schließt Gomez-Verkauf aus

Stuttgart - Trainer Armin Veh vom VfB Stuttgart hat einen Verkauf des bis 2012 an den Klub gebundenen Nationalstürmers Mario Gomez nach Saisonende kategorisch ausgeschlossen.

Mario Gomez, VfB Stuttgart
© DPA

"Mario ist zu einhundert Prozent in unseren Planungen vorgesehen. Er wird auch definitiv hierbleiben", sagte der Coach des deutschen Meisters in einem Interview mit der "Südwest Presse".

An dieser Position des Vereins könnten laut Veh auch fehlende Einnahmen beim Verpassen eines internationalen Wettbewerbs für die kommende Spielzeit nichts ändern. "Für einen Mario Gomez ist immer ein Markt vorhanden - aber ganz sicher nicht im diesem Sommer."

Schwarz auf weiß geschrieben 

Dabei verwies Veh auf den Kontrakt des 22 Jahre alten Torjägers, der in der vergangenen Saison mit 14 Treffern erheblichen Anteil am Titelgewinn der Schwaben hatte. "Er hat ja einen Vertrag bis 2012. Wenn er einen hätte bis 2009, dann wäre das vielleicht etwas anderes", betonte er. "Aber es steht da schwarz auf weiß 2012."

Nach einem verletzungsbedingt holprigen Saisonbeginn steht Gomez nach zuletzt drei Treffern in zwei Spielen mit 10 Toren gleichauf mit dem Bremer Diego und dem Hamburger Rafael van der Vaart auf Rang drei der Bundesliga-Torjägerliste hinter Luca Toni (FC Bayern München/13) und dem Dortmunder Mladen Petric (11). Der VfB-Angreifer gilt auch als feste Größe für den EM-Kader von Bundestrainer Joachim Löw.


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.