Test Bochum gegen Moskau endet remis

SID
Dienstag, 26.02.2008 | 16:11 Uhr
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Bochum - Der VfL Bochum und der russische Erstligist Dynamo Moskau haben sich in einem Testspiel mit 1:1 (0:1) getrennt.

Vor rund 200 Zuschauern in Bochum ging der elfmalige russische Meister durch Alexander Lobkow schon in der 2. Spielminute in Führung.

Bochums Winter-Neuzugang Alexej Belik (74.) gelang noch der Ausgleich für die Elf von Trainer Marcel Koller, der fast ausschließlich Spieler aufbot, die am Wochenende in der Bundesliga kaum oder gar nicht zum Einsatz gekommen waren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung