Donnerstag, 28.02.2008

Bundesliga

Kehl verlängert Vertrag beim BVB

Dortmund - Nationalspieler Sebastian Kehl bleibt Borussia Dortmund treu. Wie der Bundesligist bekanntgab, hat der 28-Jährige seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2012 verlängert.

Sebastian, Kehl, Dortmund, BVB
© DPA

"Ich stehe hundertprozentig zum Verein. Mir wurden hier sehr gute sportliche Perspektiven aufgezeigt", sagte Kehl, der schon seit sechs Jahren für den BVB spielt.

Sportdirektor Michael Zorc bezeichnete den defensiven Mittelfeldakteur als "ganz wichtigen Spieler für unsere Kader-Planung". Kehl sagte, für ihn seien nur eine Vertragsverlängerung mit dem Revier-Club oder ein Wechsel ins Ausland infrage gekommen. "Wir wollen demnächst wieder international angreifen", meinte der Profi, der mit dem BVB nach dem 3:1 gegen den Zweitligisten 1899 Hoffenheim im Halbfinale des DFB-Pokals steht.

Der Schweizer Nationalspieler Philipp Degen wird der Mannschaft von Trainer Thomas Doll drei bis vier Wochen nicht zur Verfügung stehen. Degen wurde in Herne an einem Leistenbruch operiert. Für die Bundesliga-Partie bei Werder Bremen fallen auch Florian Kringe (Muskelprobleme im Oberschenkel) und Markus Brzenska (Zerrung) aus.

Das könnte Sie auch interessieren
Ulli Hoeneß war offenbar nicht bereit Verantwortung an Philipp Lahm abzugeben

Lahm: "Uli Hoeneß ist noch zu tatkräftig, um loszulassen"

Alexander Meier droht gegen Gladbach auszufallen

Eintracht Frankfurt: Meier-Ausfall droht

Max Eberl gilt als aussichtsreicher Kandidat für den offenen Sportdirektor-Posten beim FCB

Eberl weiterhin im Fokus der Bayern


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.