Bundesliga

Diego, Naldo und Rafinha nominiert

SID
Montag, 04.02.2008 | 17:14 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Diego, Naldo und Rafinha stehen im Aufgebot der brasilianischen Nationalmannschaft für das Länderspiel gegen Irland.

Der Bremer Diego wurde für die Testpartie des fünfmaligen Weltmeisters am kommenden Mittwoch in Dublin kurzfristig nachnominiert, weil der Welt-Fußballer Kaka nach Angaben des brasilianischen Verbandes wegen einer Knieverletzung ausfällt.

Sein Vereinskamerad Naldo wurde für Bayern Münchens Verteidiger Lucio nachnominiert. Im Gegensatz zu Diego und Naldo steht der Schalker Rafinha vor seinem Debüt in der brasilianischen Auswahl.

Der 22 Jahre alte Defensiv-Spezialist hat als erster Schalker die Chance, das Trikot der brasilianischen Nationalmannschaft zu tragen. "Das ist unglaublich. Für mich wird ein Traum wahr", sagte Rafinha.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung