Donnerstag, 21.02.2008

Bundesliga

Rukavina kehrt ins BVB-Team zurück

Dortmund - Antonio Rukavina kehrt im Heimspiel gegen Hansa Rostock in die Startelf von Borussia Dortmund zurück. Darauf legte sich BVB-Trainer Thomas Doll fest.

Borussia Dortmund, Rukavina
© Getty

Der Rechtsverteidiger, der beim 2:2-Auswärtssieg in Cottbus wegen eines grippalen Infekts fehlte, rückt wieder für Mats Hummels ins Team. Delron Buckley wird wie in der Lausitz den gesperrten Dede auf der linken Abwehrseite vertreten.

Fraglich ist noch der Einsatz von Florian Kringe, der einen Schlag auf den Oberschenkel bekam und zwei Tage nicht trainieren konnte.

Das könnte Sie auch interessieren
Ulli Hoeneß war offenbar nicht bereit Verantwortung an Philipp Lahm abzugeben

Lahm: "Uli Hoeneß ist noch zu tatkräftig, um loszulassen"

Alexander Meier droht gegen Gladbach auszufallen

Eintracht Frankfurt: Meier-Ausfall droht

Max Eberl gilt als aussichtsreicher Kandidat für den offenen Sportdirektor-Posten beim FCB

Eberl weiterhin im Fokus der Bayern


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.