Donnerstag, 28.02.2008

Bundesliga

Lizenzierungsverfahren: Abgabetermin am 17. März

Frankfurt/Main - Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Frist zur Abgabe der Unterlagen im Lizenzierungsverfahren für die 36 Proficlubs der Bundesliga und 2. Bundesliga bis zum 17. März (15.30 Uhr) verlängert.

Wie die DFL in Frankfurt/Main mitteilte, ergibt sich die Fristverlängerung aus der Tatsache, dass der ursprünglich vorgesehene Termin, der 15. März, auf einen Samstag fällt. Die Frist für die Regionalliga-Bewerber für die 2. Bundesliga läuft am 3. März ab.

Bis zum 17. März müssen die Clubs zur Lizenzerteilung für die Saison 2008/2009 den Nachweis ihrer wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit erbringen, bestimmte Voraussetzungen erfüllen sowie die Einrichtung von Leistungszentren nachweisen.

Die DFL-Geschäftsführung wird am 21. April die ersten Entscheidungen über die Lizenzvergabe an die Bewerber schicken. Diese können dann binnen einer Woche Beschwerde beim Lizenzierungsausschuss des Ligaverbandes als letzte Instanz des Lizenzierungsverfahrens einlegen.

Das könnte Sie auch interessieren
Mahmoud Dahoud spielt bereiots seit 2010 bei Borussia Mönchengladbach

Medien: BVB holt Dahoud

Andrej Kramaric kann trotz großer Schmerzen Fußballspielen

Kramaric: "Ich habe aufgegeben"

Carlo Ancelotti zeigte in Berlin einem Fan den Mittelfinger

DFB fordert Stellungnahmen von Ancelotti und Co.


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.