Bundesliga

Lastuvka kehrt ins Bochumer Tor zurück

SID
Freitag, 01.02.2008 | 15:55 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Bochum - Jan Lastuvka kehrt in das Tor des Bundesligisten VfL Bochum zurück. Beim Rückrundenauftakt in Bremen setzt VfL-Coach Marcel Koller wieder auf die Dienste des Tschechen.

Damit löst Lastuvka seinen Konkurrenten Rene Renno als Nummer 1 ab. Die Kehrtwende in der Torwartfrage begründete Koller mit starken Leistungen von Lastuvka in der Vorbereitung. "Kleine Dinge haben den Ausschlag gegeben, er hat sich reingekniet", sagte der VfL-Coach, der Lastuvka vom 12. Spieltag an durch Renno ersetzt hatte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung