Bundesliga

Länderspiel-Pause für Hannovers Huszti beendet

SID
Montag, 04.02.2008 | 14:26 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Sao Paulo -
Fluminense
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Hannover - Szabolcs Huszti, Profi von Hannover 96, kehrt nach einer längeren Pause in die ungarische Nationalmannschaft zurück. Der Mittelfeldspieler wurde für das Testspiel der Ungarn gegen die Slowakei nominiert.

Huszti war nach Ärger mit Trainer Peter Varhidi bis Ende 2007 suspendiert gewesen. Sein Klubkollege Steven Cherundolo musste dagegen den geplanten Länderspieleinsatz für die USA gegen Mexiko wegen einer leichten Adduktorenzerrung absagen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung