Mittwoch, 27.02.2008

Bundesliga

Hertha rechnet in der kommenden Saison mit Lucio

Berlin - Hertha BSC rechnet für die kommende Bundesligasaison wieder mit Lucio. Der 28 Jahre alte Mittelfeldakteur hatte im September eine schwere Knieblessur erlitten, unter anderem waren Kreuzband, Innenband, Patellasehne und Innenmeniskus gerissen.

Sogar eine Sport-Invalidität schien bei dem brasilianischen Profi nicht ausgeschlossen. "Wir sind sehr zuversichtlich, dass er zur neuen Saison wieder ins Training einsteigen kann", sagte Manager Dieter Hoeneß am Mittwoch. Der Heilungsverlauf seit der Operation vor fünf Monaten sei "exzellent".

Lucio hatte in der Winterpause auch in Brasilien bei Spezialisten an seiner Rehabilitation gearbeitet. "Aber es ist eine sehr komplexe Verletzung", sagte Hoeneß. Er wies in dem Zusammenhang auch auf die weitere langfristige Behandlung hin, die nun wieder in Berlin stattfindet. "Er arbeitet wie ein Wahnsinniger", berichtete Hoeneß.

Das könnte Sie auch interessieren
Lars Stindl traf schon wieder - diesmal umstritten zum 1:0: Die Hand war im Spiel

Umstrittenes Tor von Stindl: Gladbach siegt in Ingolstadt

Serge Gnabry hat bis 2020 einen Vertrag bei Werder Bremen

Baumann: "Gnabry? Keine Absprache mit Bayern"

Babak Rafati unternahm 2011 einen Selbstmordversuch

Rührender Brief von Schweini an Rafati


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.