Bundesliga

Hertha-Manager Hoeneß fordert besseren Fußball

SID
Donnerstag, 28.02.2008 | 11:54 Uhr
Hoeneß, Dieter
© DPA
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Berlin - Dieter Hoeneß, Manager von Hertha BSC, sieht nur ein wirklich wirksames Mittel, das Image des Berliner Bundesligisten dauerhaft aufzupolieren: Hertha muss besser und erfolgreicher Fußball spielen.

"Das Image orientiert sich nur an der Tabelle." 2010 will Hoeneß einen Verein mit "solidem Fundament" übergeben. Eine Verlängerung seines Vertrages schloss der 55-Jährige aus.

"Ob wir in zwei Jahren in der Champions League stehen, ist auch nicht die Messlatte, es geht um die Tendenz. Ich will einen Verein übergeben, der eine solide wirtschaftliche Basis hat und gute sportliche Perspektiven."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung