Fussball

Hansa muss weiter auf Gledson verzichten

SID
Gledson, Rostock
© Getty

Rostock - Der FC Hansa Rostock muss im Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund erneut auf Abwehrchef Gledson verzichten.

Wie der Verein mitteilte, leidet der Brasilianer unter einer Bronchitis. Der 28-Jährige fehlte wegen dieser Erkrankung bereits beim 1:0-Sieg am vergangenen Wochenende gegen Eintracht Frankfurt.

Wie die Hanseaten weiter erklärten, rechnet Trainer Frank Pagelsdorf in der kommenden Woche mit Gledsons Rückkehr ins Mannschaftstraining. Ob der Innenverteidiger im nächsten Heimspiel gegen Arminia Bielefeld zum Einsatz kommen kann, ist noch offen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung