Fussball

Frankfurt ohne Weissenberger gegen Werder

SID
Weissenberger, Frankfurt
© Getty

Frankfurt/Main - Eintracht Frankfurt muss im Heimspiel gegen Werder Bremen auf Mittelfeldspieler Markus Weissenberger verzichten.

Der 32 Jahre alte österreichische Nationalspieler, der zuletzt zur Stammformation zählte, fällt wegen einer Nebenhöhlenentzündung aus. Wer für Weissenberger gegen Werder aufläuft, ließ Eintracht-Trainer Friedhelm Funkel noch offen.

Es gibt vier Kandidaten für die vakante Position: Der von seiner langwierigen Knieverletzung genesene Alexander Meier, Mehdi Mahdavikia, Faton Toski und Neuzugang Caio.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung