Mittwoch, 06.02.2008

Bundesliga

FC Bayern definitiv ohne Ribery gegen Werder

München - Bayern München muss im Spitzenspiel am Sonntag gegen Werder Bremen ohne Franck Ribery auskommen.

Der Franzose fällt wegen Muskelproblemen im Oberschenkel "definitiv" aus, kündigte Trainer Ottmar Hitzfeld am Mittwoch an. Ribery werde auch im UEFA-Pokal-Hinspiel nicht zum Einsatz kommen können. "Jetzt wird er drei Wochen ausfallen", bestätigte Hitzfeld im Deutschen Sportfernsehen (DSF).

Dafür konnte im Fall von Innenverteidiger Lucio Entwarnung gegeben werden. Der Brasilianer soll nach seiner Achillessehnen-Reizung bis Sonntag wieder fit sein. Auch Christian Lell hat seine Grippe überwunden und dürfte bis Sonntag wieder einsatzbereit sein.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Vedad Ibisevic brachte die Hertha in Führung

Erlöser Ibisevic - Hertha gewinnt Verfolgerduell

Karl-Heinz Rummenigge dementiert das Eberl-Interesse

KHR: Kein Kontakt zu Max Eberl

Halil Altintop hatte am Ende mit dem FCA im Bruderduell die Nase vorne

1:2 gegen Augsburg: Darmstadt statistisch schon abgestiegen


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.