Einbrecher räumen Luca Tonis Villa leer

SID
Montag, 18.02.2008 | 10:40 Uhr
toni, bayern münchen, bundesliga
© DPA
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

München - Weltmeister Luca Toni von Rekordmeister FC Bayern München ist laut Zeitungsberichten Opfer von Einbrechern geworden.

Die Ganoven hätten in der Nacht auf vergangenen Samstag Tonis gerade fertig gestellte Luxusvilla in Italien heimgesucht, berichteten Münchner Blätter. Dabei seien Schmuck von Tonis Verlobter Marta sowie Pokale gestohlen worden.

Laut "Bild" ließen die Einbrecher aber immerhin Tonis Weltmeister-Medaille zurück.

Nach seinem Hattrick gegen Hannover 96 reiste der Stürmerstar in seine Heimat, um sich ein Bild vom Geschehen zu machen.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung