Freitag, 22.02.2008

Bundesliga

DFL schnürt Rechte-Paket für offiziellen Spielball

Frankfurt/Main - Die Deutsche Fußball Liga (DFL) wird in Kürze ein Rechte-Paket für die mögliche Einführung eines neuen offiziellen Spielballs von der Saison 2009/2010 an schnüren.

Wie die DFL mitteilte, bezieht sich die Ausschreibung auf die Spiele der Bundesliga und/oder 2. Bundesliga. Vom 25. März an wird die DFL "qualifizierten Interessenten" die Ausschreibungsunterlagen mit genauem Inhalt und Umfang der zu erwerbenden Rechte zur Verfügung stellen.

"Die Einführung eines offiziellen Spielballs wäre aus mehreren Gründen sinnvoll. Möglich sind einheitliche Wettbewerbsbedingungen, zusätzliche Erlöse und neue Präsentationschancen für die Marke Bundesliga", sagte der Vorsitzende der DFL-Geschäftsführung, Christian Seifert.

Das könnte Sie auch interessieren
Almamy Toure besitzt noch einen Vertrag bis 2020 bei Monaco

Medien: FC Bayern beobachtet Traore

Borussia Möchengladbach droht eine Geldstrafe

DFB-Kontrollausschuss ermittelt wegen Banner im Gladbach-Block

John Anthony Brooks kann sich einen Wechsel vorstellen

Brooks träumt von der Premier League: "Wechsel ist vorstellbar"


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.