Freitag, 22.02.2008

Bundesliga

Cottbus ohne Rivic nach Nürnberg

Cottbus - Energie Cottbus muss im Keller-Duell beim 1. FC Nürnberg auf den erkrankten Stürmer Stiven Rivic verzichten. Dennoch rechnet sich der Abstiegs- Kandidat aus der Lausitz beim Tabellen-16. einiges aus.

Cottbus, Rivic
© Imago

"Beide Teams haben das gleiche Problem: Sie müssen unbedingt den Erfolg suchen. Der Druck liegt aber auf Nürnberg. Ich sehe für uns gute Sieg- Chancen", sagte Energie-Trainer Bojan Prasnikar, zumal sich der angeschlagene Mittelfeld-Regisseur Ervin Skela zurückmeldete.

Am Abend vorher hatte Prasnikar die Nürnberger im UEFA-Cup-Spiel gegen Benfica Lissabon (2:2) beobachtet.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

 

Das könnte Sie auch interessieren
Der FC Bayern München ist zum 5. Mal in Folge Meister

Reaktionen zum FCB-Titel: "Ich fühle mich als Teil der Familie"

David Alaba brachte die Bayern mit einem direkten Freistoßtor in Führung

Schützenfest! Bayern ist zum 27. Mal Meister

Stefan Kießling diskutierte nach der Niederlage mit den Fans

"Scheiß Kölner": Kießling wollte "keinen beleidigen"


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.