Bundesliga

Bremen muss zwei Spiele auf Naldo verzichten

SID
Montag, 04.02.2008 | 14:20 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Frankfurt/Main - Der SV Werder Bremen muss im Kampf um den Meistertitel in den kommenden zwei Bundesliga-Spielen ohne seinen brasilianischen Verteidiger Naldo auskommen.

Der Südamerikaner wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) im Einzelrichterverfahren wegen seiner Notbremse beim 1:2 gegen den VfL Bochum für zwei Partien gesperrt.

Naldo fehlt damit am kommenden Sonntag im Schlagerspiel beim Rekordmeister und Spitzenreiter Bayern München sowie am 16. Februar im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg.

Der Werder-Profi hatte Stanislav Sestak in der 70. Minute nicht regelkonform gebremst und dafür von Schiedsrichter Michael Weiner (Giesen) die Rote Karte bekommen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung