Montag, 04.02.2008

Bundesliga

Bremen muss zwei Spiele auf Naldo verzichten

Frankfurt/Main - Der SV Werder Bremen muss im Kampf um den Meistertitel in den kommenden zwei Bundesliga-Spielen ohne seinen brasilianischen Verteidiger Naldo auskommen.

Der Südamerikaner wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) im Einzelrichterverfahren wegen seiner Notbremse beim 1:2 gegen den VfL Bochum für zwei Partien gesperrt.

Naldo fehlt damit am kommenden Sonntag im Schlagerspiel beim Rekordmeister und Spitzenreiter Bayern München sowie am 16. Februar im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg.

Der Werder-Profi hatte Stanislav Sestak in der 70. Minute nicht regelkonform gebremst und dafür von Schiedsrichter Michael Weiner (Giesen) die Rote Karte bekommen.

Das könnte Sie auch interessieren
Andrej Kramaric kann trotz großer Schmerzen Fußballspielen

Kramaric: "Ich habe aufgegeben"

Carlo Ancelotti zeigte in Berlin einem Fan den Mittelfinger

DFB fordert Stellungnahmen von Ancelotti und Co.

Andreas C.Peters (r.) ist der neue Boss beim HSV

Neuer Aufsichtsratsboss beim HSV


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.