Montag, 04.02.2008

Bundesliga

Bremen muss zwei Spiele auf Naldo verzichten

Frankfurt/Main - Der SV Werder Bremen muss im Kampf um den Meistertitel in den kommenden zwei Bundesliga-Spielen ohne seinen brasilianischen Verteidiger Naldo auskommen.

Der Südamerikaner wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) im Einzelrichterverfahren wegen seiner Notbremse beim 1:2 gegen den VfL Bochum für zwei Partien gesperrt.

Naldo fehlt damit am kommenden Sonntag im Schlagerspiel beim Rekordmeister und Spitzenreiter Bayern München sowie am 16. Februar im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg.

Der Werder-Profi hatte Stanislav Sestak in der 70. Minute nicht regelkonform gebremst und dafür von Schiedsrichter Michael Weiner (Giesen) die Rote Karte bekommen.

Das könnte Sie auch interessieren
Andre Breitenreiter feiert mit Hannover 96 ein erfolgreiches Debüt

Hannover gewinnt bei Breitenreiter-Debüt gegen Schalke

Leonardo Bittencourt feierte ein unglückliches Comeback

Kölns Bittencourt verletzt ausgewechselt

Stefan Bell spielt seit 2012 bei Mainz 05

Mainz verlängert mit Innenverteidiger Bell


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.