Donnerstag, 21.02.2008

Fußball

Bayern beliebtester deutscher Klub

Köln - Der FC Bayern München ist der beliebteste Fußballverein in Deutschland und europaweit der beliebteste Klub aus der Bundesliga.

Fußball, Bundesliga, Luca Toni, Bayern München
© Getty

Dies geht aus einer in Köln vorgestellten Studie der Sportmarketing-Agentur "Sport+Markt" vom Dezember 2007 in 16 europäischen Ländern hervor. Befragt wurden etwa 9600 fußballinteressierte Menschen.

Nach der Hochrechnung hat der deutsche Rekordmeister im eigenen Land demnach eine Fanbasis von 10,2 Millionen Anhängern und führt die Tabelle weit vor dem SV Werder Bremen (3,7) und Borussia Dortmund (3,0) an.

Barca vor Real und ManU 

Allerdings haben die spanischen Spitzenklubs Real Madrid (6,1) und FC Barcelona (5,3) in Deutschland sogar eine höhere Fanbasis als Werder und der BVB. In ihrem eigenen Land haben nur die beiden russischen Clubs Zenit St. Petersburg (15,3) und Spartak Moskau (13,5) eine größere Fan-Unterstützung als die Münchner.

Unter den beliebtesten Klubs in Europa liegen die Bayern allerdings nur auf Rang sechs mit einer europäischen Fanbasis von 19,85 Millionen Menschen. Der populärste Verein in Europa ist nach der Erhebung der FC Barcelona (50,34) vor Real Madrid (45,90) und Manchester United (32,83).

Milan lockt die Fans 

Die meisten Anhänger bei Europapokal-Auswärtsspielen lockt aber der AC Mailand an, der für eine Stadionauslastung von 94,86 Prozent sorgt. Auf Rang zwei und drei liegen die englischen Spitzenklubs FC Liverpool (92,04) und FC Chelsea (91,39).

Insgesamt haben die spanischen und englischen Topvereine im Ausland eine viel größere Anzahl von Fans als im Inland. In Deutschland sind die Bundesligaklubs hingegen beliebter als im Ausland.

Auf dem asiatischen Markt belegen die Bayern nach einer Spezial-Studie nur den elften Platz mit 1,4 Millionen Fans. Dieser Erhebung in sechs Ländern (China, Japan, Indonesien, Malaysia, Thailand und Indien) zufolge haben die Königlichen aus Madrid hier die meisten Fans (13,4) vor ManU(10,2) und Milan (9,1).

Das könnte Sie auch interessieren
Wolfgang Solz starb im Alter von 77 Jahren

Eintracht Frankfurt trauert um Wolfgang Solz

Eintracht Frankfurt unterlag den Würzburger Kickers in einem Testspiel mit 0:1

Frankfurt verliert gegen Würzburg

Patrick Herrmann erzielte den späten Ausgleichstreffer

4:4 - Gladbach mit Aufholjagd gegen St. Pauli


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.