Fußball

Bayern beliebtester deutscher Klub

SID
Donnerstag, 21.02.2008 | 14:26 Uhr
Fußball, Bundesliga, Luca Toni, Bayern München
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Köln - Der FC Bayern München ist der beliebteste Fußballverein in Deutschland und europaweit der beliebteste Klub aus der Bundesliga.

Dies geht aus einer in Köln vorgestellten Studie der Sportmarketing-Agentur "Sport+Markt" vom Dezember 2007 in 16 europäischen Ländern hervor. Befragt wurden etwa 9600 fußballinteressierte Menschen.

Nach der Hochrechnung hat der deutsche Rekordmeister im eigenen Land demnach eine Fanbasis von 10,2 Millionen Anhängern und führt die Tabelle weit vor dem SV Werder Bremen (3,7) und Borussia Dortmund (3,0) an.

Barca vor Real und ManU 

Allerdings haben die spanischen Spitzenklubs Real Madrid (6,1) und FC Barcelona (5,3) in Deutschland sogar eine höhere Fanbasis als Werder und der BVB. In ihrem eigenen Land haben nur die beiden russischen Clubs Zenit St. Petersburg (15,3) und Spartak Moskau (13,5) eine größere Fan-Unterstützung als die Münchner.

Unter den beliebtesten Klubs in Europa liegen die Bayern allerdings nur auf Rang sechs mit einer europäischen Fanbasis von 19,85 Millionen Menschen. Der populärste Verein in Europa ist nach der Erhebung der FC Barcelona (50,34) vor Real Madrid (45,90) und Manchester United (32,83).

Milan lockt die Fans 

Die meisten Anhänger bei Europapokal-Auswärtsspielen lockt aber der AC Mailand an, der für eine Stadionauslastung von 94,86 Prozent sorgt. Auf Rang zwei und drei liegen die englischen Spitzenklubs FC Liverpool (92,04) und FC Chelsea (91,39).

Insgesamt haben die spanischen und englischen Topvereine im Ausland eine viel größere Anzahl von Fans als im Inland. In Deutschland sind die Bundesligaklubs hingegen beliebter als im Ausland.

Auf dem asiatischen Markt belegen die Bayern nach einer Spezial-Studie nur den elften Platz mit 1,4 Millionen Fans. Dieser Erhebung in sechs Ländern (China, Japan, Indonesien, Malaysia, Thailand und Indien) zufolge haben die Königlichen aus Madrid hier die meisten Fans (13,4) vor ManU(10,2) und Milan (9,1).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung