Bundesliga

Klimowicz und Ziegler angeschlagen

SID
Sonntag, 10.02.2008 | 20:08 Uhr
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Dortmund - Borussia Dortmund muss im kommenden Spiel bei Energie Cottbus voraussichtlich auf Diego Klimowicz verzichten. Der Angreifer zog sich beim 2:3 seiner Mannschaft im Revierderby gegen den FC Schalke 04 eine Schultereckgelenk-Sprengung zu.

Er war nach einem Zusammenprall mit Schalke-Torhüter Manuel Neuer in der 17. Minute der Partie ausgewechselt worden. Darüber hinaus ist auch der Einsatz von Marc Ziegler (im Bild) fraglich.

Der BVB-Keeper verletzte sich ebenfalls an der Schulter und musste sich deshalb nach der Begegnung einer Kernspin-Untersuchung unterziehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung