Arminia Bielefeld bangt um Einsatz von Mijatovic

SID
Mittwoch, 06.02.2008 | 15:35 Uhr
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Bielefeld - Arminia Bielefeld plant für das Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt am Freitagabend ohne Andre Mijatovic.

Der kroatische Abwehrspieler klagt über Oberschenkelprobleme und war deshalb schon beim 0:1 am vorigen Spieltag gegen den VfL Wolfsburg in der 60. Minute ausgewechselt worden. Für ihn soll Rückkehrer Petr Gabriel in der Viererkette stehen.

Vor dem Kampf um den Klassenverbleib forderte der neue Trainer Michael Frontzeck alle Beteiligten zu mehr Geschlossenheit auf: "Um das zu stemmen, müssen wir uns alle zusammentun."

Trotz der beiden Niederlagen gegen Jena und Wolfsburg sieht Frontzeck sein Team auf einem guten Weg: "Anders als zuletzt hatten wir bis zum Schluss die Chance, einen Punkt wegzukratzen", sagte er mit Bezug auf die schwache Bilanz der Arminia. Bielefeld hatte in den letzten sieben Auswärtsspielen nur einen Punkt gewonnen und 27 Tore kassiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung