Bundesliga

Bielefeld verpflichtet Torhüter Dirk Heinen

SID
Donnerstag, 31.01.2008 | 16:58 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Bielefeld - Arminia Bielefeld hat sich bis Saisonende mit Torhüter Dirk Heinen verstärkt.

Der zuletzt vereinslose Schlussmann erhält einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2008. Heinen stand bis Sommer 2007 beim deutschen Meister VfB Stuttgart unter Vertrag.

Die Verpflichtung wurde notwendig, weil der Südafrikaner Rowen Fernandez, hinter Stammkeeper Mathias Hain die Nummer 2, derzeit an einer Fingerverletzung laboriert und beim Afrika-Cup nicht eingesetzt werden kann.

Beim Rückrundenauftakt an diesem Samstag gegen den VfL Wolfsburg kehrt Angreifer Christian Eigler in den Kader der abstiegsbedrohten Bielefelder zurück.

Wegen einer Oberschenkelverletzung stand Eigler im Pokal-Achtelfinale am Mittwoch beim Zweitligisten FC Carl Zeiss Jena (1:2) nicht zur Verfügung.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung