Samstag, 05.01.2008

Bundesliga

Ailton entschuldigt sich: "Hatte Ohrenschmerzen"

München - Mit einer fragwürdigen Ausrede hat sich Duisburg-Stürmer Ailton für seine verspätete Rückkehr aus dem Heimaturlaub entschuldigt.  

© Getty

"Ich hatte Ohrenschmerzen, zwei Tage im Bett gelegen und deshalb einen Flieger später genommen", so der Brasilianer. Das allerdings hilft dem 34-Jährigen auch nichts mehr - bei Klub-Boss Walter Hellmich ist er schon längst unten durch.

"Wir planen jetzt definitiv ohne ihn", ließ der 63-Jährige verlauten. Ailton bleibe demnach vom Training suspendiert und darf auch nicht mit ins Trainingslager nach Huelva (Spanien).

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Julian Nagelsmann sieht dem Topspiel gegen Hoffenheim gelassen entgegen

Stimmen: "Der Druck liegt total bei Dortmund"

Im Duell der TSG gegen Frankfurt gab's wenig Fußballkunst zu sehen

Hübner köpft TSG last minute auf Platz drei

Laut Matthäus steht auch Monacos Bakayoko auf Bayerns Zettel

Matthäus weiß, wer auf Bayerns Einkaufsliste steht


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.