Bundesliga

Werder-Niederlage im letzten Testspiel

SID
Montag, 14.01.2008 | 16:26 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Bremen - Werder Bremen hat im dritten und letzten Testspiel während des Trainingslagers in der Türkei eine 1:5 (0:2)-Niederlage gegen den russischen Erstligisten Saturn Ramenskoje hinnehmen müssen.

Für das Team von Werder-Trainer Thomas Schaaf, der in Belek mehrere Spieler aus der zweiten Reihe testete, erzielte Ivan Klasnic (62. Minute) das Tor.

Russen überlaufen Werder-Abwehr

Der Kroate scheiterte zudem mit einem Foulelfmeter am russischen Torhüter. 

Beim Bundesligisten standen die Nachwuchstorhüter Nico Pellatz und Sebastian Mielitz jeweils eine Halbzeit im Tor.

Die unsichere Werder-Abwehr wurde mehrfach von den Saturn-Stürmern überlaufen.

Unter den Torschützen des russischen Ligafünften befand sich auch der ehemalige Wolfsburger und Cottbuser Bundesligaspieler Marco Topic.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung