Mittwoch, 23.01.2008

Bundesliga

Bochum verliert gegen Wuppertal

Bochum - Der VfL Bochum ist eineinhalb Wochen vor dem Rückrundenstart noch auf der Suche nach seiner Form.

Der VfL verlor ein Testspiel gegen den Regionalligisten Wuppertaler SV vor 200 Zuschauern völlig verdient mit 1:2 (1:1). Bereits nach fünf Minuten hatte Mike Rietpietsch den Tabellenführer der Regionalliga Nord in Führung geschossen. Benjamin Auer traf für Bochum zum Ausgleich (18.), ehe Mahir Saglik (48.) den Siegtreffer für den WSV erzielte.

Die Bochumer enttäuschten auf der ganzen Linie, konnten kaum spielerische Akzente setzen und kamen nur zu sehr wenigen Torchancen.

Das könnte Sie auch interessieren
Carsten Jancker ist begeistert von Robert Lewandowski

Carsten Jancker: "Lewandowski ist der perfekte Neuner"

Naldo musste gegen PAOK ausgewechselt werden

Schalke vorerst ohne Naldo

Ryan Johansson wechselt zum FC Bayern

Bayern schnappt sich 16-jähriges Talent aus Luxemburg


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.