Mittwoch, 23.01.2008

Bundesliga

Bochum verliert gegen Wuppertal

Bochum - Der VfL Bochum ist eineinhalb Wochen vor dem Rückrundenstart noch auf der Suche nach seiner Form.

Der VfL verlor ein Testspiel gegen den Regionalligisten Wuppertaler SV vor 200 Zuschauern völlig verdient mit 1:2 (1:1). Bereits nach fünf Minuten hatte Mike Rietpietsch den Tabellenführer der Regionalliga Nord in Führung geschossen. Benjamin Auer traf für Bochum zum Ausgleich (18.), ehe Mahir Saglik (48.) den Siegtreffer für den WSV erzielte.

Die Bochumer enttäuschten auf der ganzen Linie, konnten kaum spielerische Akzente setzen und kamen nur zu sehr wenigen Torchancen.

Das könnte Sie auch interessieren
Anthony Modeste soll beim 1. FC Köln bleiben

Medien: Schmadtke erklärt Modeste für unverkäuflich

Torsten Frings hat noch Vertrag bis 2018

Frings: Trotz England-Offerten in Liga 2?

Omar Mascarell steht im Fokus des vom FC Bayern und FC Barcelona

Medien: Bayern und Barca an Eintracht-Talent dran


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.