Mittwoch, 30.01.2008

"Ein permanenter Antreiber"

Vasquez wird Klinsmanns Co-Trainer

München - Der gebürtige Mexikaner Martin Vasquez wird ab 1. Juli 2008 Co-Trainer von Jürgen Klinsmann beim FC Bayern München.

Martin Vasquez
© Imago

"Ich kenne Martin seit 2003, als er Trainer bei einem Elite-Fußball-Camp in den USA war", erklärte Klinsmann auf der Homepage des Rekordmeisters.

"Ich war beeindruckt von seinem positiven Führungsstil und empfahl ihn den Los Angeles Galaxy. Anstelle einer Cheftrainer-Position, die er in der US-Liga übernehmen könnte, bin ich glücklich, dass mich Martin nun als Assistenztrainer zum FC Bayern begleiten wird."

Assistent bei Deportivo Chivas

Klinsmann schwärmt gerade von seinem neuen zweiten Mann: "Er ist ein permanenter Antreiber, der die Spieler mit Engagement und Leidenschaft führt."    

Martin Vasquez, der auch einen amerikanischen Pass besitzt und als Aktiver für die Nationalteams aus Mexiko und den USA gespielt hat, arbeitete zuletzt als Assistent beim amerikanischen Profi-Verein Deportivo Chivas.

Vasquez hatte Klinsmann 2004 bei Los Angeles Galaxy aus der Major League Soccer (MLS) kennengelernt. Damals war der heute 43 Jahre alte Deutsche dort als Sportlicher Leiter, Vasquez als Assistent tätig.

Mögliche Sprachprobleme sieht der Ex-Bundestrainer jedenfalls nicht: "Martin spricht perfekt Englisch und Spanisch und hat bereits mit einem Deutsch-Sprachkurs begonnen."

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.