Samstag, 19.01.2008

Bundesliga

Testspiele: VfB, MSV und 96 nur mit Remis

Reutlingen - Bundesligist VfB Stuttgart ist in einem Testspiel beim Regionalligisten SSV Reutlingen nicht über ein torloses Remis hinausgekommen.

Vor 6800 Zuschauern im Stadion An der Kreuzeiche war der ohne einige Stammspieler angetretene deutsche Meister gegen den mindestens ebenbürtigen Gastgeber letztlich mit dem 0:0 sogar gut bedient.

Fünf Tage nach der Rückkehr aus dem Trainingslager in Dubai präsentierte sich das Team von Trainer Armin Veh, der den SSV vor acht Jahren in die 2. Bundesliga geführt hatte und begeistert empfangen wurde, vor allem in der Außenverteidigung etwas sorglos und ließ einige Chancen zu.

Duisburg läuft Form hinterher 

Der MSV Duisburg hat zwei Wochen vor dem Start in die Rückrunde seine Form noch nicht gefunden. Im Rahmen des Trainingslagers in Südspanien kam das Team von Coach Rudi Bommer in einem Testspiel gegen den Zweitligisten FC Augsburg nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus. Vor 50 Zuschauern in Ayamonte ging Augsburg durch Neuzugang Michael Thurk in Führung (15. Minute), ehe Mihai Tararache durch einen Foulelfmeter der Ausgleich gelang (74.).

In einem Match auf mäßigem Niveau ließ der MSV als Tabellen-Schlusslicht der Bundesliga keine spielerische Linie erkennen. "Wir sind noch in der Vorbereitung und arbeiten weiter daran, unsere Fehler abzustellen", sagte Bommer, der gegen Augsburg neben dem am Fuß verletzten Keeper Tom Starke auch auf seine angeschlagenen Profis Ivica Grlic, Manasseh Ishiaku und Klemen Lavric verzichten musste.

St. Pauli ringt Hannover alles ab 

Auch Hannover 96 konnte sein Testspiel beim Zweitligisten FC St. Pauli nicht gewinnen. Die Partie endete 2:2. Szabolcs Huszti (62.) und Mike Hanke (72.) erzielten vor 6430 Zuschauern die Tore für die Niedersachsen. Rene Schnitzler (9.) und Ömer Sismanoglu (67.) trafen für St. Pauli.

Hannover wurde in der abwechslungsreichen Partie mit vielen Torchancen auf beiden Seiten von Co-Trainer Dirk Bremser betreut, da Chefcoach Dieter Hecking an einem grippalen Infekt laboriert.

Der Erstligist musste zudem auf Christian Schulz (Oberschenkelverletzung), Gaetan Krebs (Oberschenkelzerrung) und Altin Lala (Grippe) verzichten. Mittelfeldspieler Schulz fällt nach Vereinsangaben voraussichtlich auch in den Tests am kommenden Dienstag gegen den SC Paderborn und Freitag bei 1899 Hoffenheim aus.


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.