Schalke vor Verpflichtung von Sanchez

SID
Donnerstag, 17.01.2008 | 11:46 Uhr
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 steht unmittelbar vor der Verpflichtung von Vicente Sanchez. Der 28 Jahre alte Stürmer unterzog sich der medizinischen Untersuchung beim Gelsenkirchener Bundesligisten.

Sollte der Medizin-Check ohne Beanstandungen verlaufen, wird der uruguayische Nationalspieler (26 Länderspiele/5 Tore) beim Revierklub einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011 unterschreiben. Sanchez wäre nach Albert Streit (Eintracht Frankfurt) und Ze Roberto (Botafogo Rio de Janeiro) der dritte Schalker Neuzugang in der Winterpause.

Am Vortag hatte Schalkes Manager Andreas Müller den Angreifer vom Frankfurter Flughafen abgeholt und war mit ihm nach Gelsenkirchen gefahren, wo die Landsleute Carlos Grossmüller und Gustavo Varela dem Neuen die Integration erleichtern sollen.

Ab 21. Januar fix in Gelsenkirchen 

Zuvor hatte sich Müller mit dem mexikanischen Klub Deportivo Toluca auf eine Ablösesumme von etwa einer Million Euro geeinigt. Der Kontrakt des Spielers in Mexiko wäre zum 30. Juni dieses Jahres ausgelaufen.

"Vicente wird bei uns die notwendigen Untersuchungen absolvieren und am Freitag noch einmal zurück nach Mexiko fliegen, um dort einige Formalitäten zu klären", sagte Müller. Am 21. Januar wird Sanchez zurück in Gelsenkirchen erwartet.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung