Bundesliga

Schalke besteht im Härtetest 2:1 gegen Bremen

SID
Samstag, 12.01.2008 | 20:02 Uhr
Advertisement
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
UEFA Europa League
Do19:00
Sturm Graz -
Fenerbahce
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Sa16:00
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Javor
Super Cup
Sa21:00
Monaco -
PSG
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Super Liga
So19:00
Rad -
Crvena zvezda
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Mo20:45
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
Di18:30
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Mi00:15
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
Ligue 2
Fr20:00
Lens -
Nimes
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
So17:00
Angers -
Bordeaux
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Kundu/Türkei - Der FC Schalke 04 hat den ersten Härtetest im neuen Jahr bestanden. Der Vizemeister der Fußball-Bundesliga besiegte in einem Testspiel den SV Werder Bremen mit 2:1 (1:0).

Die Tore für die Schalker vor rund 300 Zuschauern im türkischen Kundu markierte Bremens Innenverteidiger Naldo (34. Minute), der eine Hereingabe von Mladen Krstajic ins eigene Netz ablenkte, und Rafinha (59.) per Elfmeter nach einem Handspiel von Jurica Vranjes. Leon Andreasen (67.) verkürzte noch auf 1:2 und profitierte bei seinem Distanzschuss von einem Patzer des dritten Schalker Torwarts Ralf Fährmann.

Der Prestigeerfolg in der Winterpause gegen den Ligarivalen bedeutet für die Mannschaft von Schalkes Trainer Mirko Slomka zugleich den Sieg beim "Victoria-Cup". Zuvor hatten der Revierclub am Dienstag mit dem SC Freiburg den dritten Teilnehmer dieses Mini- Turniers mit 3:1 besiegt, Bremen hatte sich mit 2:0 gegen den Zweitligisten durchgesetzt.

Bremen und Schalke, beide Teams bereiten sich an der türkischen Riviera auf die Rückrunde vor, traten ohne einige Leistungsträger gegeneinander an. Bei den Hanseaten fehlten unter anderem Diego und Clemens Fritz (beide mit Leistenproblemen) sowie Boubacar Sanogo (Afrika-Cup); für Torsten Frings kam nach wochenlanger Verletzungspause ein Einsatz zu früh. Schalke-Coach Slomka musste auf Neuzugang Albert Streit (Meniskusoperation) sowie Kevin Kuranyi (Lungenentzündung) verzichten und gönnte zudem Torwart Manuel Neuer und Kapitän Marcelo Bordon eine Pause.

Werder Bremen wird im Trainingslager im türkischen Belek ein weiteres Testspiel gegen den russischen Erstligaclub Saturn Ramenskoje bestreiten. Der Fußball-Bundesligist setzte die Partie kurzfristig für den 14. Januar auf der Sportanlage Belek an. Der Moskauer Vorstadtclub Ramenskoje belegte in der vergangenen Saison der russischen Premjer Liga den fünften Platz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung