Donnerstag, 03.01.2008

Bundesliga

Schalke beim Trainingsauftakt ohne Streit

Gelsenkirchen - Schalke 04 muss zum Trainingsstart noch auf Albert Streit verzichten. Der Neuzugang vom Liga-Konkurrenten Eintracht Frankfurt absolviert nach einer Meniskusoperation derzeit noch Reha-Maßnahmen.

"Natürlich bin ich heiß darauf, so schnell wie möglich für Schalke spielen zu können. Ich werde aber kein Risiko eingehen und nicht eher anfangen, bis es die Ärzte zulassen", sagte Streit der Zeitung "RevierSport".

Ob Streit schon mit ins Trainingslager in die Türkei fliegt, werde sich kurzfristig entscheiden, hieß es.

Das könnte Sie auch interessieren
Fosun International Limited wollte Borussia Mönchengladbach übernehmen

Chinesen wollten Gladbach kaufen

Toni Schumacher spricht über Anthony Modeste

FC-Boss spricht über Modeste-Zukunft

Thomas Eichin spricht über die Trennung vom SV Werder Bremen

Eichin: "Hätte gelassener reagieren müssen"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.